Unsere Leitlinien für die Kulturpolitik

Veröffentlicht am 11.02.2021 in Kommunalpolitik

Ein wichtiges Merkmal von Groß-Umstadt in allen Stadtteilen ist die kulturelle Vielfalt und das große Vereinsleben. Deshalb haben wir auch auf der letzten Stadtverordnetenversammlung einen Antrag gestellt und den Magistrat beauftragt haben, die besondere Situation der Kultur und von Veranstaltungen auch im Jahr 2021 aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders zu berücksichtigen. Unsere Stadt darf durch die Pandemie nicht ihren kulturellen Reiz verlieren, weshalb wir unserer Auffassung nach unterstützend tätig werden mussten. Für uns ist Groß-Umstadt nämlich vor allem die Kulturhauptstadt des Landkreises mit großer Vereinsvielfalt und Europäischer Identität. Das ist unser Leitbild und das immerwährende Ziel, welches wir mit unserer Kulturpolitik in Groß-Umstadt verfolgen.

Denn unsere Stadt besitzt ein etabliertes Kulturprogramm mit hohem Anspruch und großer Akzeptanz, das auch überregionale Bekanntheit genießt, wie das Klassik OpenAir, die Jazz-Parade, die Märkte sowie ein großes Angebot an Veranstaltungen, Lesungen und Kunstausstellungen u.a. im Museums- & Kulturzentrum Gruberhof unter Beweis stellen. Als Odenwälder Weininsel bleiben der Wein und die Weinberge natürlich unser größtes Identifikationsmerkmal, was sich auch durch das allseits bekannte Winzerfest zeigt. Darüber hinaus existieren rund 200 verschiedene Vereine in Groß-Umstadt, die mit ihren vielfältigen Aktivitäten und Veranstaltungen zur kulturellen Vielfalt in allen Stadtteilen beitragen, ihre Attraktivität steigern und Leben hineinbringen. Durch die Verschwisterungen mit den Partnerstädten in Frankreich, Portugal und Italien wird Europa in Groß-Umstadt aktiv vorgelebt, was sich an den Verschwisterungsfahrten, den Delegationen zum Winzerfest sowie den Festen Strada del Sole, dem Tomatenfest und dem Johannisfest eindrucksvoll bemerkbar macht. Außerdem sind wir die größte portugiesische Gemeinde in Hessen mit einem ganz besonderen Lebensgefühl und erteilen Fremdenhass und Rechtsradikalismus eine klare Absage. In unserer Stadt ist kein Platz für rechte Hetze! Durch all das wird Groß-Umstadt zu einer Stadt voller Leben, in der man nicht nur arbeitet oder wohnt, sondern an erster Stelle das Leben genießt. Als SPD wollen wir auch weiterhin all diese kulturellen Initiativen unterstützen und dafür Sorge tragen, dass wir heimliche Kulturhauptstadt bleiben, unsere Vereinsvielfalt erhalten und auch die nächsten Jahre eine proeuropäische Haltung vorleben. Wir wollen, dass unsere Stadt eine attraktive Kommune voller Leben bleibt, was wir mit u.a. mit folgenden Maßnahmen erreichen wollen:

  • Akzente für Jugendliche im Kulturprogramm durch mehr Veranstaltungen, die verstärkt jüngere Menschen ansprechen. So erhalten wir ein Kulturprogramm für Alle. 
  • Unterstützung von Leben und Initiativen in den Stadtteilen durch die Integration der Veranstaltungen der Vereine und Kulturinitiativen aller Stadtteile in das städtische Kulturprogramm. 
  • Zugang zur Geschichte in einem digitalen Stadtarchiv, denn die Sicherung unserer Geschichte gilt zu den dringendsten Aufgaben der Kommunalpolitik. Gleichzeitig wollen wir zur Sicherung unserer Archivalien eine interkommunale Zusammenarbeit anstreben, bei der eine adäquate und professionelle Lagerung möglich ist.
  • Einrichtung eines gesamtstädtischen Vereinsforums, um den Erfahrungsaustausch anzuregen und die Vereinsvielfalt zu bewahren. 
  • Anerkennung und Unterstützung für das Ehrenamt durch den Ausbau der Ehrenamtsagenturen, die Qualifizierung der Ehrenamtslotsen und die Einführung eines Ehrenamtspreises im Landkreis.
  • Erhalt der Vereinszuschüsse 
  • Weiterhin kostenfreie Hallennutzung für Vereine
  • Sanierung unseres Schwimmbads
  • Neukonzeption unseres Stadiongeländes
  • Vertiefung unserer Verschwisterungen, denn Europa wird in Groß-Umstadt aktiv und vorbildlich gelebt. Hier gibt es weiteres Potenzial, das wir auch im Rahmen der verbesserten Steuerung des Kulturprogramms nutzen wollen, um einen Akzent auf Europa zu legen.
  • Verbesserte Attraktivität der Verschwisterungsfahrten durch das Stadtmerketing, um eine breitere Öffentlichkeit am europäischen Austausch mit unseren Partnerstädten zu beteiligen.

Unser komplettes Wahlprogramm befindet sich auf unserer Homepage und steht für alle Bürgerinnen und Bürger zum Download bereit.

 
 

Hier Mitglied werden

Deine SPD auf Facebook

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Unser Bürgermeister von Groß-Umstadt

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Unsere Abgeordnete im Hessischen Landtag

Unser Abgeordneter im Europaparlament

Besucherzahlen

Besucher:1128692
Heute:21
Online:3