Unser Team für Groß-Umstadt III


Am 14. März 2021 finden in Hessen Kommunalwahlen statt, bei denen in Groß-Umstadt der Kreistag Darmstadt-Dieburg, die Stadtverordnetenversammlung und die neun Ortsbeiräte neu gewählt werden. Auch wir Sozialdemokraten treten wieder an und wollen um das Vertrauen der Bürgerinnen und Bürger unserer Stadt werben. Auf unserer Mitgliederversammlung im Oktober wählten unsere SPD-Mitglieder ein starkes Team für die nächste Stadtverordnetenversammlung, das wir in einem aufwendigen Prozess aufstellen konnten. Und das Ergebnis kann sich blicken lassen: Wir treten mit der weiblichsten Liste an, die es jemals in Groß-Umstadt gab! So ist es uns gelungen auf den ersten 32 von 37 Listenplätzen 16 Frauen zu nominieren, womit fast die Hälfte aller Kandidierenden motivierte Frauen sind, die hier etwas bewegen wollen. Damit konnten wir sogar noch mehr Frauen zur einer Kandidatur bewegen als es 2016 schon der Fall war. Ebenso konnten wir wieder viele junge Kandidierende für uns gewinnen, die neue Impulse setzen wollen. 16 der Kandidierenden sind jünger als 40 Jahre alt und damit fast die Hälfte der Liste (davon sind sechs Kandidierende unter 30 Jahren und zwei Kandidierende sogar unter 20 Jahren).

Angeführt wird die Liste von unserem Bürgermeister Joachim Ruppert und von unserer Kreisbeigeordneten Rosemarie Lück. Unser Bundestagsabgeordneter Dr. Jens Zimmermann, unsere Stadtverordnete Jutta Burghardt und unser Stadtverordneter und Parteivorsitzender Dennis Alfonso Muñoz komplettieren die Listenspitze. 

 

 

Matti Merker
Jahrgang 1986  
Sportwissenschaftler
Kreistagsabgeordneter


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Umstädter Marktplatz

"Ich kandidiere, weil ich es wichtig finde sich vor Ort für die Interessen in seiner Stadt zu engagieren. Insbesondere die Unterstützung des vielfältigen Vereinslebens und die Sanierung de Freibades liegen mir am Herzen."

 

 

Janina Holzapfel
Jahrgang 1983  
Medizinische Fachangestellte


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Umstädter Marktplatz und die Weinberge

"Ich kandidiere, weil ich in der schönsten Stadt lebe, wohne und geboren wurde. Ich möchte dazu beitragen, dass es auch die schönste Stadt mit allem Drum und Dran bleibt. Unsere Stadt soll und muss attraktiv bleiben."

 

 

Christian Gradl
Jahrgang 1959  
Karatelehrer
Stadtverordneter


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Weinberge von Groß-Umstadt

"Ich kandidiere, weil ich nach 20 Jahren immer noch nicht müde bin mich für unsere schöne Stadt einzubringen und Veränderungen mit voranbringen möchte."
 

 

Carolyn Ludwig
Jahrgang 1986  
Lehrerin


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Weinberge in Groß-Umstadt

"Ich kandidiere, weil ich mich für eine soziale und nachhaltige Stadt einsetzen möchte."

 

 

Dieter Ohl
Jahrgang 1954  
Verwaltungsbeamter im Ruhestand
Stadtverordneter & Ortsvorsteher von Semd


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Das Eiscafé Tivoli

"Ich kandidiere, weil ich mich für meine Mitmenschen interessiere und unsere Heimat aktiv mitgestalten möchte. Mein Ziel ist es, dass die nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Erde vorfinden."

 

 

Lisa Hanke
Jahrgang 1990 
Operationstechnische Assistentin (OTA)


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Das Tivoli im Sommer und die Natur rund um Wiebelsbach

"Ich kandidiere, weil ich als angehende Ärztin einen Beitrag zur Entwicklung unseres Groß-Umstadts leisten kann und es mir wichtig ist, dass jeder in unserer schönen Stadt wohnen und leben kann. - Unabhängig von sozialer Stellung, Geschlecht, Alter oder Herkunft. Besonders wichtig sind mir ein wertschätzendes Miteinander, die Vereinbarkeit von Ehrenamt, Beruf/Ausbildung/Studium und Familie, sowie Zukunftsperspektiven für unsere Kommune."

 

 

Richard Fikar
Jahrgang 1951  
Bankkaufmann
Stadtrat


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Das wechselt, je nach Jahreszeit. Groß-Umstadt ist einfach vielfältig!

"Ich kandidiere, weil ich gerne noch eine Legislatur als Stadtrat mitarbeiten möchte. Vielseitigkeit und Personalführung in meinem ehemaligen Job, erfolgreiche Ortsvorsteherarbeit und zehn Jahre Lehrzeit im Magistrat sind ein gutes Rüstzeug für eine neue Runde!"

 

 

Andreia Pereira Avadikyan
Jahrgang 1985  
Pharmazeutisch-technische Assistentin


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Umstädter Marktplatz

"Ich kandidiere, weil ich Richen und Groß-Umstadt aktiv mitgestalten möchte."

 

 

Diogo Ribeiro Ferreira
Jahrgang 2003  
Schüler


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Umstädter Marktplatz

"Ich kandidiere, weil ich mich schon viele Jahre für Politik interessiere und jetzt möchte ich Groß Umstadt aktiv mitgestalten und an der Veränderung der Politik mitarbeiten."

 

 

Ingrid Grubmüller
Jahrgang 1952  
Pensionärin


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Petermanns Ruh und die Wendelinuskapelle auf dem Stachelberg

"Ich kandidiere, weil ich mich mehr auf meinen Stadtteil konzentrieren möchte. Bisher liegen meine Schwerpunkte im Gruberhof und der Verschwisterung mit Dicomano."

 

Hier Mitglied werden

Deine SPD auf Facebook

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Unser Bürgermeister von Groß-Umstadt

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Unsere Abgeordnete im Hessischen Landtag

Unser Abgeordneter im Europaparlament

Besucherzahlen

Besucher:1128692
Heute:17
Online:3