Unser Team für Klein-Umstadt


Bei der Kommunalwahl am 14. März 2021 treten wir Sozialdemokraten erneut für den Ortsbeirat Klein-Umstadt an, der aus sieben Mitgliedern besteht. Wir wollen uns auch in der nächsten Wahlperiode von 2021 bis 2026 für unseren Stadtteil einsetzen und dafür sorgen, dass hier noch mehr Leben blüht und unseren Beitrag dafür leisten, dass Klein-Umstadt zusammenhält und nach vorne schaut. Schließlich geht es um unser Zuhause.
Wie wir das konkret erreichen wollen, steht in unserem Wahlprogramm für Klein-Umstadt. Dieses Programm ist unser Kompass und zeigt den Kurs an, den wir für unseren Stadtteil einschlagen wollen. Mit guten Ideen und einem starken Team stellen wir uns daher zur Wahl und hoffen auf Ihre Unterstützung. 

Unser Team für Klein-Umstadt besteht aus folgenden sieben Personen: 

 

 

Udo Kalbfleisch
Jahrgang 1964  
Feuerwehrbeamter
Ortsvorsteher von Klein-Umstadt


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Weinberge in Klein-Umstadt

"Ich kandidiere, weil ich gerne für meinen Heimatort eintreten und die Anliegen der Klein-Umstädter Bürgerinnen und Bürger bei der Stadtverwaltung vertreten möchte. Mir ist die Zusammenarbeit mit den Ortsvereinen und Institutionen sowie ein vielfältiges kulturelles Angebot wichtig. Ich setze mich für eine gute Infrastruktur (Radwege, ÖPNV, schnelles Internet) sowie für ein gutes Miteinander ein."

 

 

Peggy Pittner
Jahrgang 1981  
Examinierte Altenpflegerin
Stadtverordnete


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Alle Weinberge von Groß-Umstadt

"Ich kandidiere, weil ich eine Stimme für die Kinder sein möchte. An ihre Zukunft zu denken und zu zeigen, dass man Vieles selbst in der Hand hat, ist mein Erstreben zu kandidieren. Nicht sich ausruhen und nur motzen, sondern dafür kämpfen und etwas tun."

 

 

Dirk Mühlhahn
Jahrgang 1964  
Referent Softwareentwicklung
Mitglied des Ortsbeirates Klein-Umstadt


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Modellflugplatz, die Weinberge und mein Garten

"Ich kandidiere, weil ich mich weiterhin für meinen Stadtteil einsetzen möchte."

 

 

Kim Lisa Eckhardt
Jahrgang 2002  
Kauffrau für Büromanagement


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Weinberge von Klein-Umstadt

"Ich kandidiere, weil Klein-Umstadt in meinen Augen für alle Generationen, besonders für die in meinem Alter, ein Stadtteil ist, der viele und vor allem attraktive Angebote bieten kann. Ich möchte meine Stimme einbringen, um für Jugendliche und jüngere Bürgerinnen und Bürger noch mehr Freizeitmöglichkeiten und Veranstaltungen zur schaffen. Wichtig ist es mir bei alledem auch die Kultur für junge Leute in unserem Stadtteil zu erhalten und zu fördern."

 

 

Dennis Mühlhahn
Jahrgang 2000  
Polizeikommissaranwärter


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Stachelberg

"Ich kandidiere, weil ich glaube, dass aus dem schönen Klein-Umstadt noch mehr zu holen ist."

 

 

Stefan Junge
Jahrgang 1958  
Kaufmännischer Angestellter


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Stachelberg und das Umstädter Brauhaus

"Ich kandidiere, weil ich mitmachen, mitgestalten und mitbestimmen, zuhören, überlegen und umsetzen sowie helfen, organisieren und verlässlich sein möchte. Geht nicht, gibt's nicht ist mein Lebensmotto!"

 

 

Volkmar Zimmermann
Jahrgang 1949
Rentner
Mitglied des Ortsbeirates Klein-Umstadt


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Das Schützenhaus in Klein-Umstadt

"Ich kandidiere, weil es lohnt sich für Klein-Umstadt zu engagieren. In den letzten Jahren haben wir viel geschafft. Manche wollten das Bürgerhaus abreißen, heute haben wir wieder eine Gud Stubb für unseren Stadtteil."
 

Hier Mitglied werden

Deine SPD auf Facebook

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Unser Bürgermeister von Groß-Umstadt

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Unsere Abgeordnete im Hessischen Landtag

Unser Abgeordneter im Europaparlament

Besucherzahlen

Besucher:1128692
Heute:56
Online:2