Herzlich willkommen bei der SPD!

Hier können Sie sich über unsere Arbeit in der Groß-Umstädter Kommunalpolitik informieren und erfahren, wer sich hier vor Ort in der SPD engagiert sowie alles zu unserem Programm, unserer Arbeit, über unsere AGs und zu unserer über 100-jährigen Geschichte.

Über die Koppelung mit unserer Facebook-Seite können wir zusätzlich auch in Echtzeit über unsere Aktivitäten informieren. Sollten noch Fragen zu unserer Arbeit oder zu einer Mitgliedschaft offen bleiben, können Sie sich über die Option "Kontakt" direkt an uns wenden.

Viel Spaß auf unserer Homepage und bleiben Sie gesund!


Dennis Alfonso Muñoz
Vorsitzender der SPD Groß-Umstadt

 

17.01.2021 in Topartikel Ortsverein

FOTOWETTBEWERB UMSTADTLIEBE - Zeigt uns euren Lieblingsort!

 

Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger, 

die SPD gestaltet bereits seit vielen Jahrzehnten verantwortungsvoll die Politik in unserer Stadt und diese Arbeit war immer zum Wohle der Menschen in Dorndiel, Heubach, Kleestadt, Klein-Umstadt, Raibach, Richen, Semd, Umstadt und Wiebelsbach ausgerichtet. Denn uns geht's um Groß-Umstadt! Wir arbeiten daran, dass unser Zuhause so schön bleibt, wie es ist, aber dort verbessert werden kann, wo sich Gelegenheiten dafür ergeben. 

Deshalb haben wir uns wie auch schon 2019 überlegt, dass wir anlässlich der Kommunalwahl am 14. März 2021 einen Fotowettbewerb veranstalten und unser schönes Groß-Umstadt mal von seinen schönsten Seiten zeigen sollten. Hierfür rufen wir alle Bürgerinnen und Bürger dazu auf, uns ein Foto ihres Lieblingsortes in Groß-Umstadt zu schicken (nicht nur aus der Kernstadt, sondern natürlich aus allen 9 Stadtteilen). Immerhin ist unsere Stadt vielfältig und hat so manche schöne Plätze zu bieten. Ganz egal, ob sich der Lieblingsort in den Weinbergen oder auf dem Umstädter Marktplatz befindet, wir sollten sie einfach mal stolz präsentieren. Schließlich geht es um unser Zuhause. Der Fotowettbewerb endet zum 1. März 2021. Danach wird eine Jury der SPD die Gewinner auswählen und die dazugehörigen Fotos veröffentlichen. 

Wir bitten darum, alle Einsendungen an folgenden Maladresse zu schicken: fotowettbewerb-umstadtliebe@spd-gross-umstadt.de

Wir hoffen auf eine rege Teilnahme und freuen uns auf alle Zusendungen. 

Lasst uns zeigen, was für ein schönes Zuhause wir hier haben!


Mit solidarischen Grüßen
Dennis Alfonso Muñoz

Vorsitzender der SPD Groß-Umstadt

 

11.02.2021 in Kommunalpolitik

Unsere Leitlinien für die Kulturpolitik

 

Ein wichtiges Merkmal von Groß-Umstadt in allen Stadtteilen ist die kulturelle Vielfalt und das große Vereinsleben. Deshalb haben wir auch auf der letzten Stadtverordnetenversammlung einen Antrag gestellt und den Magistrat beauftragt haben, die besondere Situation der Kultur und von Veranstaltungen auch im Jahr 2021 aufgrund der Auswirkungen der Corona-Pandemie besonders zu berücksichtigen. Unsere Stadt darf durch die Pandemie nicht ihren kulturellen Reiz verlieren, weshalb wir unserer Auffassung nach unterstützend tätig werden mussten. Für uns ist Groß-Umstadt nämlich vor allem die Kulturhauptstadt des Landkreises mit großer Vereinsvielfalt und Europäischer Identität. Das ist unser Leitbild und das immerwährende Ziel, welches wir mit unserer Kulturpolitik in Groß-Umstadt verfolgen.

 

08.02.2021 in Allgemein

Stadtparlament verabschiedet in letzter Sitzung wichtige Anträge

 

In der letzten Sitzung der Stadtverordnetenversammlung der fünfjährigen Wahlperiode, wurden nochmal wichtige Beschlüsse gefasst. Doch bevor die 24 Stadtverordneten und Stadträte mit der Sitzung begannen, gab es erstmals die Möglichkeit von Corona Schnelltests. Hierfür gilt ein herzlicher Dank an Stadtverordnetenvorsteher Matthias Kreh für die Initiative, die auf eine Idee der Kreistagsvorsitzenden Dagmar Wucherpfennig zurückgeht. Die Helferinnen und Helfer des Roten Kreuzes führten die Tests in der Stadthalle durch und übermittelten kurzfristig die Ergebnisse. Somit konnte das Infektionsrisiko für alle Beteiligten deutlich gesenkt werden. 

Die SPD hatte zu dieser ersten Sitzung im Jahr 2021 mehrere Anträge gestellt, die nach entsprechender Beratung alle angenommen wurden.

 

06.02.2021 in Kommunalpolitik

Starthilfe Kultur - Groß-Umstadt blickt nach vorn

 

Endlich wieder auf dem Marktplatz sitzen, das Plätschern des Biets hören und einen Kaffee oder Wein trinken. Nach diesem Umstädter Lebensgefühl sehnen sich gerade viele von uns. Genauso wie nach dem Besuch eines Konzerts, einer Lesung oder ganz aktuell der Fastnacht in unseren Stadtteilen. Corona macht da leider momentan einen Strich durch die Rechnung und es muss für den Moment bei Erinnerungen und der Vorfreude bleiben.

Damit diese Vorfreude in hoffentlich naher Zukunft nicht enttäuscht wird, wollen wir bereits jetzt die Weichen stellen und haben auf der letzten Stadtverordnetenversammlung eine Starthilfe für die Kultur in Groß-Umstadt auf den Weg gebracht. Wir beauftragen damit den Magistrat, also unsere Stadträtinnen und Stadträte und den Bürgermeister, die besondere Situation der Kultur und von Veranstaltungen im Jahr 2021 auf Grund der Auswirkungen der Corona Pandemie besonders zu berücksichtigen.

Dazu richten wir aus bereits absehbaren Restmitteln und nicht verausgabten eingeplanten Mitteln einen Kulturfonds ein, um Vereine und Initiativen bei der Wiederaufnahme kultureller Aktivitäten und Veranstaltungen zu unterstützen. Über die Verwendung und Unterstützung soll der Magistrat auf Antrag entscheiden.

 

04.02.2021 in Kommunalpolitik

Keine Privatisierung der Kreiskliniken!

 

Bereits seit vielen Jahren investiert der Landkreis Darmstadt-Dieburg unter Verantwortung der SPD mit unserem Landrat Klaus Peter Schellhaas in eine gute und wohnortnahe medizinische Versorgung. Das hat sich besonders in der Corona-Pandemie bewährt. Die Kreiskliniken in Darmstadt-Dieburg stehen für eine sehr hohe Versorgungsqualität, über die wir in Groß-Umstadt als Gesundheitsstandort besonders stolz sind. Deswegen ist es so wichtig, dass unsere Kreiskliniken in öffentlicher Hand bleiben. Nur so kann der Landkreis bestimmen, welche Behandlungen angeboten werden und eine gute ärztliche Versorgung in Groß-Umstadt und der Region garantieren, während private Träger gezwungen wären, ihr Angebot den Marktregeln zu unterwerfen und im schlimmsten Fall zu verkleinern. Wir halten deshalb am bisherigen Kurs fest: Mit der SPD wird es keine Privatisierung der Kreiskliniken geben!

Die medizinischen Versorgungszentren (MVZ) in Trägerschaft unseres Landkreises sichern darüber hinaus die Zukunft der haus- und fachärztlichen Versorgung in der Fläche. Für uns ist Gesundheit nämlich ein Teil der Daseinsvorsorge, für die der Staat die Verantwortung tragen muss! Bei der Gesundheit darf es nicht um privatwirtschaftlichen Profit gehen, sondern darum, was die Menschen vor Ort an medizinischer Versorgung benötigen. Deshalb werden wir auch die medizinischen Versorgungszentren in den Städten und Gemeinden weiter ausbauen!

Wir schaffen zudem Anreize für junge Medizinerinnen und Mediziner, sich bei uns im Landkreis niederzulassen, z.B. durch attraktive Arbeitsbedingungen oder Erleichterungen bei der Praxisübernahme. 

Mit Ihrer Stimme entscheiden Sie am 14. März 2021, ob der Landkreis Darmstadt-Dieburg diesen Kurs beibehalten wird. Daher unsere Bitte: Gehen Sie wählen, gerne auch per Briefwahl und stimmen Sie für die SPD mit ihrem Landrat Klaus Peter Schellhaas. Nur so können wir weiterhin eine gute Gesundheitsversorgung im Landkreis und in Groß-Umstadt garantieren. 

 

Hier Mitglied werden

Deine SPD auf Facebook

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Unser Bürgermeister von Groß-Umstadt

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Unsere Abgeordnete im Hessischen Landtag

Unser Abgeordneter im Europaparlament

Besucherzahlen

Besucher:1128692
Heute:53
Online:3