Unser Team für Semd


Bei der Kommunalwahl am 14. März 2021 treten wir Sozialdemokraten erneut für den Ortsbeirat Semd an, der aus sieben Mitgliedern besteht. Wir wollen uns auch in der nächsten Wahlperiode von 2021 bis 2026 für unseren Stadtteil einsetzen und dafür sorgen, dass hier noch mehr Leben blüht und unseren Beitrag dafür leisten, dass Semd zusammenhält und nach vorne schaut. Schließlich geht es um unser Zuhause.
Wie wir das konkret erreichen wollen, steht in unserem Wahlprogramm für Semd. Dieses Programm ist unser Kompass und zeigt den Kurs an, den wir für unseren Stadtteil einschlagen wollen. Mit guten Ideen und einem starken Team stellen wir uns daher zur Wahl und hoffen auf Ihre Unterstützung. 

Unser Team für Semd besteht aus folgenden sieben Personen: 

 

 

Dieter Ohl
Jahrgang 1954  
Verwaltungsbeamter im Ruhestand
Stadtverordneter & Ortsvorsteher von Semd


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Das Eiscafé Tivoli

"Ich kandidiere, weil ich mich für meine Mitmenschen interessiere und unsere Heimat aktiv mitgestalten möchte. Mein Ziel ist es, dass die nachfolgenden Generationen noch eine lebenswerte Erde vorfinden."

 

 

Alexandra Schäfer
Jahrgang 1971  
Angestellte


Lieblingsort in Groß-Umstadt:

"Ich kandidiere, weil ich mich gerne engagiere, mich gerne für andere einsetze und in unserem Ort etwas bewegen möchte."

 

 

Matthias Lotz
Jahrgang 1968  
Posthauptsekretär
Mitglied des Ortsbeirates Semd


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Unsere gesamte Stadt mit ihren neun Stadtteilen

"Ich kandidiere, weil die Arbeit im Ortsbeirat interessant und vielfältig ist und ich mich mit den meisten Menschen, die hier leben, identifizieren kann."

 

 

Christina Seibert
Jahrgang 1951  
Rentnerin


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Mein Zuhause in Semd

"Ich kandidiere, weil ich mich für die Belange und Interessen der älteren Menschen einsetzen möchte und weil mir unser Ort am Herzen liegt."

 

 

Toni Schmitt
Jahrgang 2001  
Student


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Taubensemd

"Ich kandidiere, weil ich es für wichtig erachte meinen Stadtteil politisch zu vertreten. Kommunalpolitik darf gerade in der heutigen Zeit, in der Landflucht eine immer größere Rolle spielt, nicht vernachlässigt werden. Das „Dorf“ soll nicht einem Konzept der Vergangenheit angehören, sondern in der Zukunft mehr an Attraktivität gewinnen. In diesem Zuge finde ich es wichtig, dass gerade jüngere Menschen sich mehr an Kommunalpolitik beteiligen, da sie gerade die Art von Politik ist, deren Auswirkungen uns am direktesten betrifft und uns ein angenehmes Wohnen und Leben auf dem Land ermöglicht."

 

 

Jörg Eidmann
Jahrgang 1975  
Selbstständig
Mitglied des Ortsbeirates Semd


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Die Wächtersbach und die lange Bank

"Ich kandidiere, weil ich etwas für meinen Ort tun und bewegen möchte."

 

 

Martin Büttner
Jahrgang 1970  
Bauleiter
Mitglied des Ortsbeirates Semd


Lieblingsort in Groß-Umstadt: Der Umstädter Marktplatz

"Ich kandidiere, weil ich aktiv an Veränderungen für Semd teilnehmen und Verantwortung dafür mittragen möchte. Wenn etwas bewegt werden kann, dann nur gemeinsam und ich möchte meinen Teil dazu beitragen."
 

Hier Mitglied werden

Deine SPD auf Facebook

Unser Landrat von Darmstadt-Dieburg

Unser Bürgermeister von Groß-Umstadt

Unser Abgeordneter im Deutschen Bundestag

Unsere Abgeordnete im Hessischen Landtag

Unser Abgeordneter im Europaparlament

Besucherzahlen

Besucher:1128692
Heute:56
Online:3