Willkommen auf der Seite der SPD Groß-Umstadt!

Ich freue mich euch im Namen aller Umstädter Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten begrüßen zu dürfen und heiße euch auf unserer Homepage herzlich willkommen!

Bedanken möchte ich mich nochmals bei allen, die unsere Kandidatinnen und Kandidaten bei der  Kommunalwahl am 6. März 2016 unterstützt und gewählt haben, welche sich für den Kreistag, die Stadtverordnetenversammlung und die Ortsbeiräte beworben hatten. Ein gutes Ergebnis für die SPD und für Groß-Umstadt. 

Ihr könnt euch auf unserer Seite darüber informieren, wer sich für euch vor Ort engagiert sowie alles zu unserem Programm, unserer Arbeit, über die Jusos und zu unserer über 100-jährigen Geschichte erfahren.

Über die Koppelung mit unserer Facebook-Seite können wir zusätzlich auch in Echtzeit über unsere Aktivitäten informieren. Sollten noch Fragen zu unserer Arbeit oder zu einer Mitgliedschaft offen bleiben, könnt ihr euch über die Option "Kontakt" direkt an uns wenden.

Viel Spaß und alles Gute wünscht euch


Euer Oliver Schröbel
Vorsitzender der SPD Groß-Umstadt

 

25.08.2016 in Ortsverein

Auf nach Wiesbaden & Rheingau! - Mitgliederausflug 2016

 
Liebe Genossinnen und Genossen, 
liebe Freunde der SPD, 
 
als zweitgrößter SPD Ortsverein im Unterbezirk der SPD Darmstadt-Dieburg ist uns die Pflege der eigenen Mitgliederstruktur besonders wichtig. Aus diesem Grund organisieren wir jedes Jahr einen Mitgliederausflug, der unseren über 250 Mitgliedern die Möglichkeit bietet, abseits von Politik und Veranstaltungen zusammenzukommen, Neumitglieder zu integrieren und sich auch persönlich näher zu kommen. Dieses Jahr führt uns der Ausflug am 15. Oktober 2016 in unsere Landeshauptstadt Wiesbaden und zum geselligen Ausklang in das Weingut Ernst Rößler in Rauenthal im Rheingau. 
 
Hierzu laden wir alle unsere Mitglieder, aber auch alle interessierten Mitbürgerinnen und Mitbürger herzlich ein!
 

24.08.2016 in Bundespolitik von Brigitte Zypries

CETA: SPD-Kriterien und Vertragstext im Vergleich

 

Am 19. September werden die Delegierten des SPD-Parteikonvents, unter ihnen auch Brigitte Zypries, das Freihandelsabkommens der EU mit Kanada CETA diskutieren und entscheiden, ob der jetzt vorliegende Vertragstext in Einklang steht mit den Bedingungen, die der SPD-Konvent 2014 und der Bundesparteitag 2015 für eine Zustimmung festgelegt haben. Innerhalb und außerhalb der SPD wird heftig darüber diskutiert. Bernd Lange, SPD-Europaabgeordneter und Vorsitzender des Handelsausschusses des Europäischen Parlaments, hat nun als Diskussionsgrundlage eine Synopse vorlegt, ein 21-seitiges Papier, in dem er die SPD-Kriterien sehr übersichtlich und detailliert den Inhalten des CETA-Vertrags gegenüberstellt. Dieser Synopse stellt Bernd Lange seine allgemeine Einschätzung voran: "Insgesamt ist es bei CETA gelungen, in vielen Bereichen

 

11.08.2016 in Presse von SPD-Fraktion Darmstadt-Dieburg

SPD-Kreistagsfraktion informiert sich über die Arbeit des neuen MVZ am Kreisklinikum Jugenheim

 

Zum ersten Vor- Ort- Termin im Rahmen der diesjährigen Sommertour lud die Vorsitzende der SPD - Kreistagsfraktion, Christel Sprößler, ihre Fraktionsmitglieder in der vergangenen Woche in das neue Zentrum der medizinischen Versorgung für Neurochirurgie und Orthopädie am Kreisklinikum Jugenheim ein, um sich über dessen Entstehung und Arbeit zu informieren.

 

09.08.2016 in Wahlkreis von SPD Darmstadt-Dieburg

Dr. Jens Zimmermann (MdB) lädt ein zum „Kleinsten Biergarten der Welt“

 

Auch in diesem Jahr lädt Dr. Jens Zimmermann im Rahmen seiner Sommertour wieder zum „kleinsten Biergarten der Welt“ ein. Bei kühlen Getränken und Würstchen vom Grill sind alle Bürgerinnen und Bürger herzlich eingeladen, den Bundestagsabgeordneten näher kennen zu lernen und sich mit ihm über aktuelle politische Themen auszutauschen.

An folgenden Terminen können Sie den kleinsten Biergarten besuchen:

Sonntag, 21. August, 14 – 16 Uhr: Seligenstadt, Festplatz am Pulverturm

Montag, 22. August, 18 – 20 Uhr: Vielbrunn, Dorfplatz

Dienstag, 23. August, 17 – 19 Uhr: Reinheim, Bahnhof

Donnerstag, 25. August, 17 – 19 Uhr: Babenhausen, Marktplatz

 

02.08.2016 in Bundespolitik von Brigitte Zypries

Deutschland kann das

 

Die Bundesregierung hat eine Aufstellung mit ihren wichtigsten Aktivitäten zum ehrenamtlichen und zivilgesellschaftlichen Engagement bei der Integration von Flüchtlingen zusammengestellt. So vielfältig wie das Engagement der Bürger und Initiativen ist, so zahlreich sind die unterstützenden Maßnahmen durch die Bundesministerien und -behörden. Von Integrationskursen, die die deutsche Sprache und die Werte unserer Rechtsordnung vermitteln, über Unterstützung speziell für Frauen, die bei und nach der Flucht Gewalt erlebten, bis hin zu finanziellen Hilfen für Fußballvereine, die Flüchtlingen ermöglichen, am Vereinsleben teilzunehmen. So erhielten bisher 2.300 Vereine eine Unterstützung, was die Größenordnung allein dieses Engagements veranschaulicht. Die Aufstellung der Maßnahmen gibt den Initiativen vor Ort die Möglichkeit zu erfahren, was alles von Seiten des Bundes gefördert wird. Einen Überblick kann man sich auf der neu eingerichteten Website www.deutschland-kann-das.de verschaffen oder man lädt die vollständige Aufstellung herunter.

Foto: Dierk Schäfer / Flickr (CC BY 2.0)

 

Mitmachen

SPD Groß-Umstadt auf Facebook

Debatten auf Twitter folgen

Unser Europaabgeordnete

Unser Bundestagsabgeordnete

Unsere Landtagsabgeordnete

Unser Landrat

Unser Bürgermeister

Besucherzahlen

Besucher:1128690
Heute:18
Online:1